Firmenfeiern

DJ für Firmenfeier in Hamburg buchen

Braucht die Firma einen DJ?

Ganz egal zu welcher Jahreszeit und zu welchem Anlass Sie einen DJ buchen wollen, ob zur Neujahrs-Kick-Off-Veranstaltung im Altonaer Kaispeicher, zum Sommerfest auf dem Süllberg, zur Weihnachtsfeier im Eisenstein, zum Jubiläum auf der firmeneigenen Terrasse, zum Börsengang am Quartalsanfang oder (schlimmstenfalls) zur Insolvenzfeier am Quartalsende..... es gibt immer einen Grund zu feiern. Auch wenn in den Chefetagen hierzulande zuweilen die Meinung vorherrscht, dass mit einer kleinen Weihnachtsfeier in der Betriebskantine (mit Lametta am Getränkeautomaten und belegten Stullen auf den Resopaltischen aufgehübscht) das Jahrespensum für Feierlichkeiten mehr als erfüllt ist, ist die Meinung in der Belegschaft oft eine andere. Zu Recht, denn eine Firmenfeier am richtigen Ort zur richtigen Zeit sorgt für einen Motivationsschub unter den Kollegen, stärkt das Wir- Gefühl und lässt alle Mitarbeiter in der Hoffnung, dass das Leben nicht nur aus Arbeit besteht. Also, für all diejenigen, die des Öfteren in Feierlaune sind, schaffen wir den nötigen Rahmen, wenn's um die Musik geht. Und um Musik geht es immer, wenn man richtig feiern will! Wenn Sie also die nächste Ich-AG-Feier, Agenturfeier, Betriebsfeier, Firmenfeier oder sonst geartete Feier im Raum Hamburg planen, bei der ordentlich getanzt werden soll, dann wäre ein passender Discjockey sicherlich hilfreich.


Das unverbindliche Vorgespräch mit dem DJ


Sobald die Wahl auf einen bestimmten DJ gefallen ist, haben Sie die Möglichkeit, ihn in einem persönlichen Vorgespräch z.B. bei Ihnen in der Agentur kennezulernen. Dieses Vorgespräch ist natürlich erst einmal unverbindlich, denn Sie sollen ja die Gelegenheit haben herauszufinden, ob der DJ auch zu Ihren Vorstellungen passt. Besprechen Sie mit ihm die Musikauswahl, die Programmpunkte während der Veranstaltung und die technischen Voraussetzungen. Idealerweise haben Sie eine Playlist mit Ihren Musikwünschen dabei, die Sie gern auf Ihrer Feier hören wollen. Generell gilt: je mehr Info der Discjockey bezüglich des Ablaufs der Firmenevents und der Musik von Ihnen erhält, desto besser kann er sich darauf vorbereiten, sollte er von Ihnen gebucht werden. Nach dem Vorgespräch mit dem DJ haben Sie dann noch eine Weile Zeit, sich zu überlegen, ob Sie Ihr Firmenevent mit uns planen wollen. Solange halten wir den DJ für Sie optioniert.


Die Buchung des DJs (mit und ohne Ton- und Lichttechnik) für eine Firmenfeier

Da es viele Anlässe und Gründe für die Buchung eines DJs für eine Firmenfeier in Hamburg und Umgebung gibt, gibt es bei uns auch keinen allgemein gültigen Preis. Dabei spielt es keine Rolle, welchen unserer Discjockeys Sie für Ihre Firmenfeier buchen wollen, die Konditionen sind bei allen die gleichen. Ein Unterschied macht natürlich, ob Sie „nur“ die DJ-Leistung buchen oder zusätzlich Ton- und Lichttechnik. In der Basisausstattung für Ton und Licht ist eine komplette Anlage mit DJ-Konsole und zwei Aktivboxen enthalten (Beschallung ausreichend für 150 PAX), ein Funkmikro und Tanzflächenbeleuchtung, bestehend aus vier Bodenstrahlern und einem Disco-Effekt. Je nach Größe des Raums lässt sich dieses Paket beliebig aufstocken, z.B. mit zwei zusätzlichen Boxen, weiteren Effekten oder Bodenstrahlern zur kompletten Ausleuchtung des Raumes. Die Preise variieren also je nach Anlass und Größe der Feier. Holen Sie sich gern vorab ein Angebot bei uns ein.