• über mich
  • top ten
  • referenzen

Jede Feier ist einzigartig. Als Deejay ist es meine Aufgabe die Atmosphäre, die Stimmung und die Gesellschaft wahrzunehmen und emotional einzuordnen. Diese Erfahrung mache ich nicht nur als Plattenaufleger, sondern auch als gelernter Eventorganisator jeden Tag aufs Neue.

Vorgefertigte Playlisten gehören nicht zu meiner Berufung, denn mein Ziel ist jeden Gast auf der Tanzfläche zu sehen. Und das funktioniert nur mit individueller Anpassung. Dabei gilt es, unterschiedlichste Musikgenres harmonisch zu kombinieren und ein breites Repertoire bereit zu halten. Die Herausforderung, jedes "Set" zu einem Besonderen und Herausragenden zu machen, ist der Spirit für mich als Deejay.###Hotel Hafen Hamburg, Elbarkaden Anleger, Center Court Lounge Rothenbaum, Cap San Diego, Hittfelder Mühle, Villa Harburg, Fleet 3, Knightbar, CCM Club Maschen, Veritas Beach Club, Stellwerk Harburg, Vanity Lounge, Marias Ballroom, Clubhaus Köln, Rickmer Rickmers, Störtebeker-Haus Hamburg u.a.

###
  • 01.Uptown Funk (Mark Ronson Feat. Bruno Mars)
  • 02.Cheap Thrills (Sia Feat. Sean Paul)
  • 03.Respect (Spike)
  • 04.Nordisch By Nature (Fettes Brot)
  • 05.Played-A-Live (Safri Duo)
  • 06.Ain't Nobody (Chaka Khan)
  • 07.Tuerlich Tuerlich (Das Bo)
  • 08.Can't Stop (Red Hot Chili Peppers)
  • 09.Cold Rock A Party (MC Lyte)
  • 10.For You (Disco Boys Feat. Manfred Mann)