„The Way You Move Me, It’s Crazy“

(Ray LaMontagne)

über mich

große freiheit

Im Jahr 2013 begann ich mit dem DJing, und ich wollte klassischer Club DJ werden. Schnell kamen die ersten Bookings, und ich sammelte Erfahrungen auf dem Hamburger Kiez. Neben dem Hans-Albers-Platz und der Großen Freiheit war ich auch in einigen Clubs im Ausland. Ich habe zwei Jahre in Breslau, Polen gelebt und dort viele Einblicke in die Musikszene Osteuropas bekommen und dort diverse private und öffentliche Veranstaltungen bespielt.

mehr lesen

im fokus

Hochzeiten und andere Privatfeiern sind mit der Zeit bei mir immer mehr in den Fokus gerückt, da mir diese durch den persönlichen Draht zu den Feiernden sehr gefallen. Ich bin immer aktuell aufgestellt und kann, wenn gewünscht, das Clubfeeling auf jede Veranstaltung bringen.

ein teil des ganzen

Neben nationalen und internationalen Hochzeiten und Clubs werde ich auch auf Abibällen gebucht, und ich bin als DJ Teil von zwei Livebands, mit denen ich bei Veranstaltungen in ganz Europa (insbesondere in Spanien) auflege und Musiker wie Saxophonisten, Trommler und Sänger begleite.

schmelztiegel

Ein gelungener Abend bedeutet für mich, Teil der Feier zu werden und mit ihr zu verschmelzen. Ich freue mich auf Euch!

 

meine top ten

  1. Roller #Apache 207
  2. Watch Out For This #Major Lazer
  3. Temperature #Sean Paul
  4. Booty Bounce #Tujamo
  5. I Know You Want Me (Calle Echo) #Pitbull
  6. Let Me Think About It #Ida Core Feat. Fedde Le Grand
  7. Let’s Get Loud #Jennifer Lopez
  8. Danza Kuduro #Don Omar
  9. September #Earth, Wind & Fire
  10. X (Equis) (Da Phonk Edit) #Nicky Jam Feat. J. Balvin

referenzen

Kaiserkeller, Klangconnection, Klangwart Eventmanagement, Edelfettwerk, Hühnerposten, HS Fresenius, Chikago Bar, Colibri, Titty-Twister Bar St. Pauli, Herz Hamburg, Shooters, Nordex GmbH, Camfi Luftfiltertechnik, ArkBar (Koh Samui), Anson’s Fashiondays, Rebell Lounge, Mignon Event Management, NextReality e.V., EVER’SO Music, Grammophon Jazzband, Club Du Nord, Literaturhauscafé, Schloss Eldingen, Wulfsmühle Tangstedt, Restaurant Easy Sylt etc.

10 fragen

  1. Welcher Song definiert deine Teenagerzeit am besten? #Give Me Everything (Pitbull Feat. Ne-Yo)
  2. Welchen Song singst du laut & deutlich mit, wenn Du ihn hörst? #Drop It Like It’s Hot (Snoop Dogg)
  3. Welchen Song nimmst du mit auf eine einsame Insel? #Summertime (Vybz Kartel)
  4. Welcher Song bringt dich auf die Tanzfläche? #Lovumba (Daddy Yankee)
  5. Bei welchem Song verlässt du die Tanzfläche? #Goldener Reiter (Joachim Witt)
  6. Was ist dein Favourite Dance Track aus dem Jahr 2020? #Hollywood (D’Agostino)
  7. Was ist dein allerliebstes Liebeslied? #You Are The Reason (Calum Scott)
  8. Was ist dein peinlichstes Lieblingslied? #Party Hitmix (PUR)
  9. Mit welchem Song beendest du gern dein Set? #Angels (Robbie Williams)
  10. Welchen Song hörst du nach dem Auflegen auf dem Heimweg? #Toosie Slide (Drake)