„Schmeiß die Möbel aus dem Fenster, wir brauchen Platz zum Dancen“

(Deichkind)

über mich

gib mir energie!

Ich bin professioneller DJ mit über 20 Jahren Club- und Eventerfahrung, und ich verstehe es, Musik unterschiedlicher Genres und Dekaden zu einem besonders tanzbaren, energievollen Soundtrack zu vermischen. Egal ob Hits, überraschende, in Vergessenheit geratene Songs oder ausgewählte Remixe, MashUps und Club Tunes – ich lege das auf, von dem ich weiß, dass es zum Tanzen anregt und für die Situation und die Gäste besonders passend ist. Dabei stehe ich nicht regungslos hinterm DJ Pult, sondern sprühe vor Energie und Spielfreude. Vor allem ist mir aber wichtig, den Gästen ein positives Gefühl zu vermitteln und sie in ausgelassene Stimmung zu bringen.

mehr lesen

die bühne teilen

Seit vielen Jahren arbeite ich europaweit als DJ auch live mit Musikern zusammen, und ich habe erfolgreich Clubreihen, Events und Konzerte veranstaltet. Unter meinem Künstlernamen „Flowsun“ teilte ich mir auf Festivals die Bühne mit Künstlern wie Marteria, Boys Noize, Clueso, Samy Deluxe, DJ Mad, Flo Mega, Masta Ace, Pete Rock, DJ Vadim etc. und spielte mich durch viele Clubs u.a. Seite an Seite mit DJ World Champions wie DJ Rafik und Eskei83.

Gerne tauschen wir uns in einem Vorgespräch über das Musikkonzept für die Veranstaltung aus, damit ich optimal auf das Event vorbereitet bin.

meine top ten

  1. Don’t Stop ‚Til You Get Enough #Michael Jackson
  2. Uptown Funk #Mark Ronson Feat. Bruno Mars
  3. Can’t Hold Us (MashMike Edit) # Macklemore & Ryan Lewis
  4. Celebration #Kool & The Gang
  5. September #Earth, Wind & Fire
  6. Can’t Stop The Feeling #Justin Timberlake
  7. Crazy In Love #Beyoncé Feat. Jay-Z
  8. Schüttel Dein Speck #Peter Fox
  9. This Girl #Kungs Vs. Cookin‘ On 3 Burners
  10. Sex On Fire #Kings Of Leon

referenzen

Kunden: Porsche, Daimler AG, BMW, VW, Der Spiegel, Red Bull, SAP, Otto, Beiersdorf, Allianz, Siemens, BP, Puma, Johnson & Johnson, TUI, Bacardi, Sparkasse, Ernst&Young, Continental, Apollo, Fritz Kola, Görtz, Domino’s, Thalia, Jung von Matt, Maersk, uvm…

Clubs: Mojo, moondoo, Grünspan, Waagenbau, Bernsteinbar, Neidklub, Haus III70/Kleiner Donner uvm…

Festivals: Juicy Beats, Lunatic Festival, Campus Open Air, Schall&Rausch uvm…

Club-Reihen: CMYK Club, On Track, NuSoulCity, WobWob, We Call It Funk, Beats n‘ Bars, The Bench uvm…

10 fragen

  1. Welcher Song definiert deine Teenagerzeit am besten? #Smells Like Teen Spirit (Nirvana)
  2. Welchen Song singst du laut & deutlich mit, wenn Du ihn hörst? #Pures Gift (Dynamite Deluxe)
  3. Welchen Song nimmst du mit auf eine einsame Insel? #Make A Smile For Me (Nora Becker & The Grammophon Jazzband)
  4. Welcher Song bringt dich auf die Tanzfläche? #Can’t Hold Us (Macklemore & Ryan Lewis)
  5. Bei welchem Song verlässt du die Tanzfläche? #Die immer lacht (Kerstin Ott & Stereoact)
  6. Was ist dein Favourite Dance Track aus dem Jahr 2020? #On My Mind (Diplo & Sidepiece)
  7. Was ist dein allerliebstes Liebeslied? #Let’s Get It On (Marvin Gaye)
  8. Was ist dein peinlichstes Lieblingslied? #Quit Playing Games (Backstreet Boys)
  9. Mit welchem Song beendest du gern dein Set? #New York New York (Frank Sinatra)
  10. Welchen Song hörst du nach dem Auflegen auf dem Heimweg? #Untitled (D’Angelo)