„Throw Your Hands Up In The Air, And Party Hardy Like You Just Don’t Care“

(The Sugarhill Gang)

über mich

der siedepunkt

Gute Musik. Als DJ verstehe ich unter guter Musik vor allem jene Lieder, die auf einer Feier die passende Stimmung für den jeweiligen Moment schaffen. Dies müssen beileibe nicht immer Titel sein, die jeder kennt. Die Kunst besteht darin, das Passende zu wählen und das zum richtigen Zeitpunkt. Und der richtige Zeitpunkt ist immer der, der die Tanzfläche zum Kochen bringt.

mehr lesen

inspiration & intuition

Ob nun Jet oder Amy Winehouse, die Killers oder Macklemore, Fettes Brot oder die Jackson 5 die richtige Wahl sind, entscheidet sich bei mir immer erst kurz davor. Da vertraue ich meiner Erfahrung und Intuition. Und einen Plan B habe ich auch immer im Kopf, falls ein Lied oder eine Stilrichtung mal nicht funktioniert.

zauberhafte vielfalt

Ich liebe die Vielfalt, und ich verspreche Euch: ich werde Euren Gästen mit meinem Mix ein Lächeln in ihre Gesichter zaubern, deren Füße bei Laune halten und dazu beitragen, dass Ihr den Abend in bester Erinnerung behalten werdet!

meine top ten

  1. Uptown Funk #Bruno Mars Feat. Mark Ronson
  2. Can’t Hold Us #Macklemore & Ryan Lewis
  3. Don’t Stop Me Now #Queen
  4. Autobahn #LaBrassBanda
  5. Oh Jonny #Jan Delay
  6. Schüttel Dein Speck #Peter Fox
  7. Rock The Casbah #The Clash
  8. Dance With Somebody #Mando Diao
  9. Cake By The Ocean #DNCE
  10. Watch Out For This #Major Lazer

referenzen

Clubs: Mandarin, Haus 73, Hörsaal, Barbara Bar, Washington Bar, Unscheinbar, Says u.a.

Kunden: Beiersdorf AG, McKinsey & Company, Baker Tilly, NPP, TMI World, Panalpina, Sico Deutscher Segler Verband, Greenpn,eace Energy, TRACK, Proximity, Masterflex und viele mehr.

Seit einigen Jahren liegt mein Schwerpunkt auf privaten Feiern. Mehr als 200 Hochzeitspaare, Geburtstagskinder, Jubilare und andere, die was zu feiern hatten, konnte ich bisher glücklich machen.

10 fragen

  1. Welcher Song definiert deine Teenagerzeit am besten? #Das Boot (Absolute Beginner)
  2. Welchen Song singst du laut & deutlich mit, wenn Du ihn hörst? #Be Thankful For What You’ve Got (William De Vaughn)
  3. Welchen Song nimmst du mit auf eine einsame Insel? #The Wind Cries Mary (Jimi Hendrix)
  4. Welcher Song bringt dich auf die Tanzfläche? #Intergalactic (Beastie Boys)
  5. Bei welchem Song verlässt du die Tanzfläche? #Viva Colonia (Höhner)
  6. Was ist dein Favourite Dance Track aus dem Jahr 2020? #Rio (Netsky)
  7. Was ist dein allerliebstes Liebeslied? #Let’s Stay Together (Al Green)
  8. Was ist dein peinlichstes Lieblingslied? #Wonderwall (Oasis)
  9. Mit welchem Song beendest du gern dein Set? #Wonderful World (Louis Armstrong)
  10. Welchen Song hörst du nach dem Auflegen auf dem Heimweg? #Swept Away (The XX)