„Music Makes The People Come Together“

(Madonna)

über mich

es geht um den abend

Ich liebe und spiele Musik seit meiner frühesten Kindheit. Professioneller Club und Event DJ bin ich seit mehr als 19 Jahren. Meine Leidenschaft ist es Musik unterschiedlichster Dekaden und Genres zu einem tanzbaren Soundtrack zu verbinden. Wichtig ist mir, positive Energie auf die Tanzfläche zu schicken, saubere Übergänge von track zu track zu bauen und immer wieder überraschende Momente zu schaffen. Dazu nutze ich die gesamte Bandbreite tanzbarer Musik. Aktuelle Hits, Evergreens, Coverversionen oder Remixe. Wünsche einzubauen gehört für mich beim Auflegen auf Privatfeiern dazu. Es geht um den Abend, den Anlass und darum, die Gäste in gute und ausgelassene Stimmung zu versetzen.

mehr lesen

bestens vorbereitet

Meine Arbeit als DJ hat mich durch ganz Deutschland und große Teile Europas geführt und ich stehe an mehr als 90 Tagen und Nächten des Jahres hinter den Plattentellern. Für getont bin ich seit knapp 10 Jahren unterwegs und habe in dieser Zeit auf Hunderten von Hochzeiten, Geburtstagen, Messen und Firmenevents aufgelegt. Ob in kleinen Clubs auf dem Hamburger Berg, wie dem Rosis oder der Barbarabar, dem Mojo, dem Klubhaus, Grünspan, Haus III70 oder vor tausenden von Menschen in der Fischauktionshalle oder dem Schuppen 52, für Promis wie Cornelia Poletto, auf Firmenevents für Google, Greenpeace, Adidas oder SPON unterwegs, ich bereite mich immer optimal auf das nächste Event vor.

Bei einem persönlichen Treffen besprechen wir musikalische Ideen, Vorstellungen und Wünsche für das Event, damit ich perfekt eingestimmt in die Nacht starten kann.

meine top ten

  1. Uptown Funk #Bruno Mars
  2. Praise You (Purple Disco Machine Remix) #Fatboy Slim
  3. Don’t Stop Til You Get Enough (ReDrum Edit) #Michael Jackson
  4. Türlich Türlich (Live) #Jan Delay
  5. Valerie #Amy Winehouse Feat. Mark Ronson
  6. Kiss #Prince
  7. Mr. Brightside #The Killers
  8. Boys #Lizzo
  9. Can’t Stop The Feeling #Justin Timberlake
  10. Feel It Still #Portugal. The Man

referenzen

Mojo, Grünspan, Grüner Jäger, Nochtspeicher, Klubhaus, Haus III70, Barbarabar, Rosis Bar,MS Koi, Hedi a. d. Elbe, Landgang, Fischauktionshalle, Schuppen 52, Hühnerposten, 13. Stock, Bernstein, Nachtasyl Thalia, Stage Entertainment, Café Schöne Aussichten, Pony Bar, MS Bleichen, Stubnitz, Zur Ritze, Amphore, Severins (Sylt), Schumanns (München), usw. Google, Greenpeace, Stadt HH, Strabag, Adidas, JvM, SPON, Spiegel, Veltins, Formel E, Toshiba,C&A, ndF Film, High Life Music, Bund Deutscher Architekten, HfbK, Cornelia Poletto, Burda,Quantum Immobilien, REWE, Freenet, usw.

10 fragen

  1. Welcher Song definiert deine Teenagerzeit am besten? #Who I Am (What’s My Name) (Snow Dogg Feat. Dr. Dre)
  2. Welchen Song singst du laut & deutlich mit, wenn Du ihn hörst? #Bungalow (Bilderbuch)
  3. Welchen Song nimmst du mit auf eine einsame Insel? #Urlaub in Italien (Carsten „Erobique“ Meyer)
  4. Welcher Song bringt dich auf die Tanzfläche? #En El Radio (Raggabund)
  5. Bei welchem Song verlässt du die Tanzfläche? #Johnny Däpp (Lorenz Büffel)
  6. Was ist dein Favourite Dance Track aus dem Jahr 2021? #Witchoo (Durand Jones & The Indications)
  7. Was ist dein allerliebstes Liebeslied? #My Future (Billie Eilish)
  8. Was ist dein peinlichstes Lieblingslied? #I’m A Slave 4 U (Britney Spears)
  9. Mit welchem Song beendest du gern dein Set? #Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann (Absolute Beginner)
  10. Welchen Song hörst du nach dem Auflegen auf dem Heimweg? #Nobody’s Fault (Benny Sings)